ÜBER MEINE ARBEIT

 

Zähne sind hochkomplexe Gebilde aus Form, Farbe und Funktion. Im Inneren weisen sie einen vielschichtigen Aufbau auf, der ihnen Tiefe gibt und sie je nach Lichteinfall unterschiedlich erscheinen lässt.

 

Oft wirken sie wie Perlen, schimmern edel im Licht und erwecken den Eindruck der Unvergänglichkeit.

Um sie rekonstruieren zu können, muss man die komplexen Strukturen kennen und verstehen welche Details für die Außenwirkung verantwortlich sind.

 

Mit feinen Dentalkeramiken, die einen sehr differenzierten Schichtaufbau zulassen, kann ich die Schönheit der Natur täuschend echt wieder herstellen. 

 

Dabei leitet mich das Form-Funktions-Prinzip.

Die Funktion bestimmt die Zahnform, denn jeder Zahn hat eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen und steht im komplexen Zusammenspiel aller Zähne, der Muskulatur und dem Kiefergelenk.

 

Die richtige Zahnform wiederum ist Grundlage für die Zahnästhetik.

Alles hängt mit allem zusammen und es erfordert ein systematisches Vorgehen und Kunstfertigkeit, um jeden individuell unterschiedlichen Fall lösen zu können. 

 

In meiner Arbeit orientiere ich mich deshalb immer an der Natur.

Meine Rekonstruktionen sollen sich vollendet in Form und Farbtreue harmonisch in den Mund des Patienten einfügen. 

 

Mein Wissen stelle ich jedoch nicht nur in den Dienst meiner Kunden und deren Patienten;

als Fachreferent für zahlreiche namhafte Firmen und Fortbildungsveranstalter gebe ich Berufskollegen aus aller Welt Kurse und Referate auf dem Gebiet der ästhetischen- und funktionellen Zahnheil- und Materialkunde.



Mitglied bei Swiss Dental Laboratories